Berfürst Immobilien Crowdinvesting! Wie Du 7% Zinsen verdienst!

Lesezeit: 17 Miunten

Inhaltsverzeichnis

Wie Du mit dem Immobilien Investment startest?

Wenn Du heute Vermögen aufbauen möchtest, bist auch Du bestimmt immer wieder auf der Suche nach Anlagen, die gute Renditen bieten. Investitionen in Geldwerte lohnen heute kaum noch, weil durch die Niedrigzinspolitik der EZB Spareinlagen teilweise noch nicht einmal mehr 1 Prozent Zinsen erzielen. Darum wendest Du Dich besser Sachwerten zu. Immobilien gelten dabei natürlich stets als die Königsanlage, doch viele Anleger haben nicht das nötige Kapital, um eine eigene Immobilie zu erwerben. Berfürst bietet in diesem Falle eine ausgezeichnete Alternative. Mit dem System des Crowdinvesting kannst Du anteilsmäßig in ein Immobilienprojekt investieren. Dafür winken ausgezeichnete Renditen bis zu 7,4 Prozent, die sonst nur schwer zu erzielen sind. Außerdem sind die Laufzeiten relativ kurz, so dass Du Dein Geld nicht allzu lange festlegen musst. Es lohnt sich, einmal einen Blick auf die attraktiven Projekte von Berfürst zu werfen und diese Anlageform einfach einmal auszuprobieren.

Das Prinzip funktioniert!  Crowdinvesting von Berfürst ist schon lange etabliert und immer mehr Investoren nehmen diese Anlage in Ihr Portpolio auf.

Das Prinzip hinter Berfürst

Berfürst ist eine Crowdinvesting Plattform, auf der Unternehmen, die Finanzierung für Immobilienprojekte suchen, auf private Anleger treffen, die sich mit kleinen Beträgen an Immobilien beteiligen möchten. Viele kleine Anleger tragen dazu bei, dass ein solches Projekt Realität werden kann. Das System bietet für beide Seiten Vorteile. Immobilien sind zurzeit in Deutschland ein Geschäft das Boomt. Wenn Du an diesem Markt gerne teilhaben möchtest, kannst Du das bei Berfürst schon mit einem kleinen Einsatz tun. Dafür kannst Du erstklassige Renditen erhalten. Eine Rendite von 7,4 Prozent ist bei Berfürst keine Seltenheit. Du musst heute schon lange suchen, um eine solche Rendite finden zu können. Darum ist Berfürst heute auch für Kleinanleger zu einem der besten Anbieter geworden, wenn es um Immobilienanlagen geht.

BERGFÜRST Plattform

Vorteil für Unternehmen

Die Unternehmen profitieren bei Berfürst jedoch auf ähnliche Weise. Für sie ist es einfacher und mit weniger Bürokratie verbunden, kleine Summen von den Teilnehmern der Crowd auf der Plattform zu erhalten, als mit großen Kreditsummen an die Banken heranzutreten. Die Projekte können bei Berfürst schnell finanziert werden, so dass sie schon bald realisiert werden können. Auf der Plattform von Berfürst haben die Unternehmen die Möglichkeit, ihre Projekte mit vielen Details zu beschreiben. So lernst Du als Anleger das Projekt kennen und fasst vertrauen. Berfürst wird von einem Experten Team geleitet, das sich darauf spezialisiert hat, Unternehmen und Investoren zusammenzuführen.

Hameau Hills – Wien

Dr. Guido Sandler, CEO und Vorstand des Unternehmens bringt Erfahrung aus den Bereichen Banking und Unternehmenssanierung mit, während Vorstandsmitglied Dennis Bemmann sich auf moderne Kommunikationstechnologie spezialisiert hat. Das dynamische Team sorgt dafür, dass sowohl Unternehmen als auch Investoren auf der Plattform Geschäfte abschließen können, die beiden Parteien zum Vorteil reichen.

Crowdinvesting – Die moderne Art in Immobilien anzulegen

Crowdinvesting ist noch eine recht junge Geschäftsform, bei der man sich des Internets bedient, um eine Crowd von privaten Investoren mit Unternehmens aus der Immobilienbranche zusammenzubringen. Berfürst setzt bereits seit dem Jahr 2011 auf dieses Geschäftsmodell und gehört damit zu den Pionieren des Crowdinvestings in Deutschland. Crowdinvesting füllt im Immobilienbereich eine Marktlücke, da auch kleinen Anlegern die Möglichkeit geboten wird, in Immobilienanlagen zu investieren. Es kann vollkommen umstandsfrei investiert werden und wenn Du die Investition einmal getätigt hast, läuft alles weitere von selbst ab. Die Anlage auf der Plattform ist für Dich vollkommen wartungsfrei und du kannst einfach auf deine nächste Zinsauszahlung warten, die Dir auf Dein Konto überwiesen wird. Berfürst regelt für Dich sogar die Abführung der Abgeltungssteuer ans Finanzamt, die für Deine Gewinne fällig wird. Insgesamt ist Crowdfunding also eine sorgenfreie Investition, die dem Nutzer viele Vorteile einbringt.

Die Firma wächst konstant weiter

In den Jahren seit dem Bestehen hat Berfürst ein solides Wachstum verzeichnen können. 76 Projekte hat Berfürst mit der Crowd finanzieren können und dabei rund 100 Millionen Euro umgesetzt. Investierst Du heute über Berfürst so findest Du einen erfahrenen Partner, der das Geschäft kennt. Gute Projekte, ein solides Geschäftsgebaren und ein guter Kundenservice haben dazu beigetragen, dass sich stets mehr Anleger für die Crowdinvesting Plattform interessieren und gerne die Gelegenheit nutzen, für ihre Immobilienanlagen ausgezeichnete Renditen zu kassieren. Zwar gibt es inzwischen verschiedene Bergfürst Alternativen, doch triffst Du mit einer Entscheidung für Berfürst immer eine gute Wahl.

Neos – Bremen

Es handelt sich um eine seriöse Firma, bei der Du ohne Kosten investieren kannst. Nur wenige Unternehmen können die Bergfürst Crowdinvesting Erfahrungen nachweisen. Gerade die Erfahrung des Unternehmens trägt jedoch dazu bei, das Finanzierungsprojekte reibungslos ablaufen und auch weitgehend sicher sind. Eine übersichtliche online Plattform Trägt ebenfalls zum bequemen Investieren bei.

So kannst Du bei Berfürst investieren

Investieren bei Berfürst ist ganz leicht und kann online durchgeführt werden. Auf der Homepage von Berfürst klickst Du zunächst auf die Schaltfläche “Jetzt Registrieren”. Daraufhin erhältst Du eine E-Mail zur Bestätigung und kann sich dann über das Bergfürst Login mit Deiner E-Mail Adresse und Password auf der Seite einloggen. Die Anmeldung ist bei Berfürst ebenso gebührenfrei, wie das Investieren. Jede juristische Person und jede physische Person ab einem Alter von 18 Jahren kann bei Berfürst investieren. Du kannst selbst die Summe wählen, die Du in ein Projekt Deiner Wahl auf der Webseite investieren möchtest. Den Betrag kannst Du einfach von Deinem Computer überweisen. Der Mindestbetrag sind 10 Euro, so dass es sich jeder leisten kann, eine solche Anlage selbst einmal auszuprobieren. Dann kannst Du das Projekt auswählen und die gewünschte Summe investieren.

So investierst Du bei Berfürst und kannst am Wachstum der Corwdinvesting Plattform teilnehmen.

Achte bitte auf Diese Zahlen

Wenn Du Dein Projekt auswählst solltest Du auf verschiedene Zahlen achten, die Dir wichtige Angaben über Deine Investition vermitteln. Du kannst die Zinsen erkennen, die Du bei diesem Projekt verdienen kannst. Die Zinsen sind nicht bei jedem Projekt gleich, so dass Du unbedingt auf diese Zahl achten solltest. Ebenso kannst Du die Zinsfälligkeit erkennen. Dabei gibt es ebenfalls Unterschiede. Bei manchen Projekten werden die Zinsen halbjährlich oder jährlich ausgezahlt. Bei anderen Projekten können die Zinsen erst zum Ende des Projekts fällig und werden zusammen mit dem investierten Kapital ausgezahlt. Du kannst auch die Laufzeit des Projektes erkennen. Das ist für Dich ebenfalls eine wichtige Kennzahl, da sie Dir angibt, über welchen Zeitraum Du Dein Geld festlegen wirst. Ist die Laufzeit bei einem Projekt für Dich zu lange, weil Du Dein Geld für andere Zwecke brauchen wirst, kannst Du einfach ein anderes Projekt wählen.

Interessante Themen: Lesenswert

Erfahrungsbericht 

So wirst Du Privatier!

Wie Du in Immobilien Investments investierst?

Wie Du Deine Rente aufstocken kannst?

Wie Du ein richtiger Börsenhändler werden kannst?

Mit einem Sparplan bei Berfürst investieren

Eine Anlage bei Berfürst ist auf Grund der guten Renditen lohnenswert und kann Dir dabei helfen, allmählich Kapital aufzubauen. Wenn Du gerne ein Investment machen möchtest, aber keine größere Summe zur Verfügung hast, kannst Du bei Berfürst auch einen monatlichen Sparplan abschließen. Dazu reichen bereits 10 Euro im Monat. Es ist für Dich einfacher, Dich in das automatische Sparprogramm einzuschreiben, als Dich jeden Monat wieder einloggen zu müssen, um erneut 10 Euro zu investieren. Bei dem Sparplan wird der von Dir gewählte Betrag automatisch in die Projekte, die gerade bei Berfürst laufen, investiert. Somit wird Deine Sparanalge über mehrere Projekte gestreut, was dir einen hohen Risikoschutz bietet. Für den Sparplan wird Dir ein jährlicher Zinssatz von 5,3 Prozent garantiert. Du bleibst jedoch flexibel. Wenn es Dir einmal nicht möglich ist, Deine Sparanlage einzuzahlen, kannst Du Deinen Sparplan so lange pausieren, bist Du finanziell wieder fit bist und wieder einzahlen kannst.

Reileck Quartier – Halle
Du bekommst 10€ Startguthaben bri der Registrierung bei Berfürst.

Der Sparplan ist eine gute Sache

Der Sparplan eignet sich besonders gut für junge Leute. Man weiß, dass ein Vermögensaufbau langfristig geplant werden muss, um über Jahre hinaus einen Wertzuwachs genießen zu können. Junge Leute, die noch studieren oder gerade ihren ersten Job angetreten haben, können jedoch monatlich noch keine großen Sparbeträge aufbringen. Mit einem Sparplan bei Berfürst können sie mit 10 Euro monatlich beginnen, den ersten Grundstein für ihr Vermögen zu legen und außerdem die Gewohnheit, zu sparen, zu bilden. Lässt man die Zinsen der Sparbeträge immer wieder anstehen, kommt selbst mit einem kleinen Betrag wie 10 Euro monatlich im Lauf der Zeit eine schöne Summe zusammen. Es gibt kaum eine Bergfürst Alternative, bei der es so leicht ist, mit kleinen Sparbeträgen an lohnenswerten Renditen teilzuhaben. Man kann die monatlichen Beträge auch aufstocken, beispielsweise wenn sich die eigene Einkommenslage verbessert.

Frankfurt – Westend

Eine wartungsfreie Anlage

Wenn Deine Tage regelmäßig stressvoll verlaufen, gehörst wahrscheinlich auch Du zu den Menschen, die Anlagen vorziehen, um die Du Dich nicht ständig kümmern musst. Der Sparplan von Bergfürst ist für Dich die eine ausgezeichnete Lösung. Du hast zwei Möglichkeiten, um den Sparplan zu nutzen. Wenn Du einen größeren Betrag zur Verfügung hast, den Du anlegen möchtest, so kannst Du eine einmalige Einzahlung machen. Der Sparplan hat eine Laufzeit von 6,5 Jahren und Deine Anlage wird während dieser Zeit immer wieder neu über verschiedene Bergfürst Projekte verteilt. Dieser Vorgang erfolgt automatisch. Ebenso werden die jährlich erwirtschafteten Zinsen automatisch rückinvestiert, thesauriert, wie es in der Fachsprache heißt. Ob Du Dich für eine einmalige Einzahlung oder für eine monatliche Sparrate entscheidest, am Ende der Laufzeit. Deine Anlage wird nach Beendigung der Laufzeit automatisch ausgezahlt. Dein Geld ist über diesen Zeitraum hinaus fest angelegt und Du kannst die Anlage nicht über den Handelsplatz verkaufen.

Der Sekundär Markt von Berfürst

Bei Immobilien Anteilen, wie Du sie bei Berfürst erhältst, ist es allgemein üblich, dass man sein Geld festlegt, bis das Immobilienprojekt beendet ist. Investiert man ihn ein hochwertiges Projekt mit einer jährlichen Rendite von 7,4 Prozent, so möchte man natürlich so viel wie möglich anlegen, um möglichst hohe Gewinne zu erzielen. Doch kann es natürlich passieren, dass man bei einer Laufzeit von zwei oder drei Jahren das angelegte Geld plötzlich dringend braucht und nicht bis zur Fertigstellung des Projekts warten kann. Dazu bietet Berfürst Dir einen Sekundärmarkt, auf dem Du Deine Anlage zum Verkauf anbieten kannst.

Mödling

Du kannst Deine Anlage komplett oder teilweise verkaufen. Auf dem Handelsplatz von Berfürst gibt es immer viele Interessenten für Deine Anlage, so dass Du damit rechnen kannst, schnell zu verkaufen. Dieser Sekundärmarkt erlaubt Dir eine gewisse Flexibilität, so dass Du eine schnell funktionierende Möglichkeit hast, in einem Notfall an Dein Geld zu kommen.

Attraktive Angebote am Sekundärmarkt

Auch als Käufer solltest Du Dir den Sekundärmarkt einmal anschauen. Es gibt ein riesiges Angebot unterschiedlicher Projekte. Die verbleibenden Laufzeiten können kürzer sein, als bei Projekten, die neu beginnen, so dass Du Dein Geld nicht lange festlegen musst. Wer dringend verkaufen muss, stellt außerdem auch meistens ein attraktives Angebot ein, mit dem Du die Anlagen bei Berfürst besonders günstig einkaufen kannst. Auf dem Sekundärmarkt findest Du häufig größere Anlagen vor. Du musst sie jedoch nicht komplett kaufen, sondern kannst ein Angebot für einen Teil der Anlage machen. Andererseits kannst Du jedoch natürlich auch mehrere Anlagen von unterschiedlichen Verkäufern erstehen.

Leipzig – Beckerstraße

So kannst Du auch auf dem Berfürst Sekundärmarkt selbst bestimmen, wie viel Geld Du anlegen möchtest. Ein Kauf auf dem Sekundärmarkt bei Berfürst ist für Dich besonders interessant, wenn Du Dich für ein Projekt interessierst, dessen Investitionsvolumen bereits komplett ist, so dass keine neuen Anlagen mehr angenommen werden. Auf dem Sekundärmarkt hast Du eine Chance, die Anlage dennoch zu erhalten.

Mit der Berfürst Plattform investierst Du in viele Plattforem gleichzeitig

Die Projekte von Berfürst

Bei Berfürst findest Du stets eine Reihe von interessanten Projekten vor. Meistens handelt es sich dabei um Wohngebäude der gehobenen Klasse. Es werden manchmal aber auch Hotels vorgestellt. Bei Berfürst kannst Du in Neubauprojekte investieren, oder Dich auch für ein Sanierungsprojekt interessieren. Dabei handelt es sich oft um schöne alte Gebäude oder Luxusvillen, die vollständig modernisiert und in zeitgemäße Wohneinheiten unterteilt werden. Berfürst bietet schwerpunktmäßig Anlagen in Immobilien aus Deutschland an. Hin und wieder kannst Du jedoch auf der Berfürst Plattform auch ein Bauvorhaben in Österreich oder auch auf Mallorca finden. Somit besteht eine reichhaltige Auswahl. Natürlich solltest Du ein Projekt nach rein finanziellen Gesichtspunkten auswählen und überprüfen, ob es zu Deiner persönlichen Investitionsstrategie passt. Dennoch macht es Freude, die attraktiven Projekte zu betrachten und näher kennenzulernen. Mit Deiner Anlage wirst Du schließlich zu einem kleinen Teil des Projekts.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Was sagt uns die Informationsdichte

Ein großer Vorteil bei Berfürst ist die hohe Informationsdichte. Schon bevor Du investierst, erhältst Du sehr viele Informationen zu jedem Projekt. Dazu gehört eine genaue Beschreibung der Immobilie und des Projekts, das errichtet werden soll. Du lernst Makro- und Mikrolage kennen, so dass Du Dir eine gute Vorstellung von dem Projekt und seinen Möglichkeiten machen kannst. Darüber hinaus erhältst Du auch viel Finanzinformation und kannst beispielsweise ersehen, wie das Projekt finanziert wird. Neben dem Mezzanine Kapital, dass der Projektmanager auf der Berfürst Crowdinvesting Plattform suchst, erfährst Du, wie viel Eigenkapital besteht und welche Summe durch Banken finanziert wird. Eine genaue Kenntnis aller Informationen zum Projekt und über das Unternehmen erlaubt es Dir, Dein Risiko besser abzuschätzen. Ein gut strukturiertes Projekt, das in seiner Umgebung Sinn macht, verspricht Erfolg. Unternehmen, die schon zuvor erfolgreiche Immobilien Projekte durchgeführt haben, verdienen ebenfalls Dein Vertrauen.

Fellbach II

Risiken bei der Investition auf Berfürst

Wenn Du in Bergfürst Projekte investieren möchtest, wirst Du Dir wahrscheinlich die Frage stellen, wie hoch das Risiko ist. Besonders, wenn Du eine größere Summe investieren willst, ist es wichtig zu wissen, dass dein Geld in guten Händen ist. Berfürst bietet auf der Plattform Projekte an, die durch Nachrangdarlehen, besicherte Bankdarlehen, oder Wertpapiere besichert sind. Das größte Risiko besteht bei Nachrangdarlehn. Sollte es zu einer Insolvenz des Projekts kommen, so wird zunächst das Fremdkapital und dann erst das Mezzanine Kapitel gedeckt, Das heißt also, dass zunächst die Banken ausgezahlt werden und dann erst die Anleger von der Berfürst Plattform. Im schlimmsten Falle kann eine Insolvenz des Projektes Dir einen Totalverlust verursachen. Deshalb ist es auch wichtig, dass Du Dich vor einer größeren Investition genau über das Projekt informierst und Dir dabei auch die Art der Besicherung anschaust. Eine Insolvenz von Berfürst selbst, würde keinerlei Auswirkungen auf Deine Anlage haben.

Pflegezentrum Boizenburg
Verwaltungserlöse von Berfürst

Absicherung der Immobilien Projekte

Die Absicherung eines Projektes verleiht Dir die Sicherheit. Wenn Du nicht gerne große Risiken eingehst, solltest Du daher von solchen Projekten Abstand nehmen, die eine nachrangige Absicherung anbieten. Kannst Du hingegen Projekte finden, bei denen eine grundbuchlich eingetragene Besicherung vorliegt und bei dem der Projektinhaber auch mit dem Privatvermögen haftet, sind Deine Risiken wesentlich geringer. Im Falle einer Insolvenz kann Deine Anlage aus den Sicherheiten gezahlt werden. Natürlich solltest Du wissen, das Crowdfunding ebenso wie auch Aktienanlagen mit Risiken behaftet sind. Das liegt in der Natur solcher Anlagen und genau deshalb erhältst Du ja auch hohe Zinsen für Dein Investment. Durch Streuung Deiner Einlage kannst Du Dein Risiko noch weiter vermindern. Willst Du beispielsweise 500 Euro bei Berfürst anlegen, so ist es geschickter, je 100 Euro in 5 Projekte zu investieren, statt die Gesamtsumme in ein Projekt zu stecken. Fällt ein Projekt aus, so verbleiben vier, die Gewinne machen.

Jena – Dornburger Straße
Diversifikation bei Berfürst

Vorteile von Berfürst

Heute raten Experten immer wieder dazu, dass Du Dein Anlage Portfolio möglichst diversifizieren solltest. Viele Anleger finden im Rahmen eines Fonds schnell eine angebrachte Aktien Anlage. Möchtest Du Dich jedoch auf den Immobiliensektor ausweiten, so kann das schon wesentlich schwerer sein. Für eine Anlage in einen geschlossenen Fonds sind oft fünfstellige Einlagen nötig. Berfürst bietet Dir eine ausgezeichnete Alternative. Du kannst in hochwertige Immobilien investieren und dabei die Summe einsetzen, die Du selbst wählst. So erhältst Du mehr Risikostreuung in Deinem Portfolio und erhältst dafür auch eine gute Rendite. Bei Berfürst fallen für Dich außerdem keine Gebühren an, weder bei der Anmeldung noch beim Investieren. Lediglich wenn Du eine Anlage auf dem Sekundärmarkt verkaufen möchtest, musst Du eine Gebühr von 10 Euro entrichten. Somit gibt es für Dich als Anleger keine Nebenkosten, die Deine Rendite schmälern könnten. Das ist Immobilienfonds gegenüber ein wesentlicher Vorteil.

Wien – Manner Villa

Der größte Teil der Kunden ist sehr zufrieden

Liest Du in einmal Bergfürst Erfahrungen nach, so wirst Du feststellen, dass der allergrößte Teil der Kunden mit den Leistungen von Berfürst sehr zufrieden ist. Du wirst feststellen, dass die meisten Kunden immer wieder investieren und stets in mehr als einem Projekt investiert sind. Das spricht für das Vertrauen, das die Crowd Berfürst entgegenbringt. Kunden bestätigen auch immer wieder, dass Zinsauszahlungen pünktlich vorgenommen werden und dass es kaum zu Schwierigkeiten mit einem Projekt kommt. Die hohe Transparenz auf der Berfürst Webseite und das vielfältige Informationsmaterial zu jedem Projekt gibt dem Investor die Möglichkeit, einzelne Projekte gründlich kennenzulernen, bevor er sein Kapital investiert. Außerdem steht auf der Plattform auch telefonische Hilfe zur Verfügung, wenn Du doch einmal zusätzliche Fragen haben solltest.

Berfürst hat viel Auszeichnungen und gute Bewertungen

Bergfürst Gutschein zum Willkommen

Bei Berfürst weiß die Firmenleitung aus Erfahrung, dass ein Anleger, der einmal eine Erfahrung auf der Crowdinvesting Plattform gemacht hat, gerne für eine weitere Anlage zurückkommt. Diese Renditen kannst Du Dir einfach nicht entgehen lassen. Darum bietet Berfürst jetzt auch einen Gutschein in Höhe von 10 Euro für alle Neukunden. Das ist genau die Mindestsumme für eine Anlage. Du kannst also gar nichts verlieren. Die 10 Euro für Deine erste Anlage bekommst Du geschenkt und Gebühren gibt es nicht. Wähle also einfach einmal ein Projekt aus, registriere Dich und löse Deinen Gutschein ein. So machst Du den ersten Schritt zu wahrscheinlich vielen erfolgreichen Anlagen auf der Plattform, die Dir wesentlich beim Kapitalaufbau helfen können. Mit dieser ersten Anlage kannst Du Dich schon einmal mit dem Ablauf auf der Plattform vertraut machen und Dich selbst überzeugen, dass die hohen Renditen tatsächlich ausgezahlt werden.

Santa Maria Mallorca

Nachteile von Berfürst

Bei dem Anbieter Berfürst überwiegen eindeutig die Vorteile, doch gibt es auch ein paar Nachteile, die auch von Kunden manchmal erwähnt werden. Oft vergeht einige Zeit, bis wieder ein neues Projekt eingestellt wird. Das ist beispielsweise dann ärgerlich, wenn man gerade eine Auszahlung erhalten hat oder auch anderweitig eine Geldsumme zur Verfügung hat und diese gerne investieren möchte. Wenn nur wenige Projekte zur Wahl stehen hat man jedoch die Möglichkeit, auf den Sekundär Markt auszuweichen, wo man meistens mehr Projekte finden kann, die von anderen Investoren zum Kauf angeboten werden.
Ein- und Auszahlungen erfolgen auf der Berfürst Plattform bisher nur durch Konto Überweisungen. Es wäre günstig, wenn auch PayPal angeboten werden könnte. Der Zahlungsverkehr erfolgt schneller und viele Menschen nutzen heute vorrangig PayPal für alle Internet Zahlungen. Auch wäre für den Kundendienst ein Live Chat dem kontakt via Telefon oder E-Mail vorzuziehen.

Die Zukunft bei Berfürst

Auch für die Zukunft darfst Du auf lohneswerte Projekte und gute Renditen bei Berfürst hoffen. Das Unternehmen blickt auch der Zeit nach der Corona Krise positiv entgegen. Die Immobilienbranche boomt heute in Deutschland und in Ballungszentren sowie auch in ländlicheren Regionen herrscht ein Bedarf nach Wohnungen. So gibt es auch für die Zukunft ein Polster von Projekten, die der Crowd bei Bergfürst zur Finanzierung zur Verfügung stehen wird. Während zurzeit weniger neue Projekte eingestellt wurden, erwartet man bei Berfürst in den Monaten nach der Krise auch wieder einen Aufschwung bei den Bauprojekten, der schnell zu einer großen Auswahl von Finanzierungsobjekten führen wird. So kann man jetzt in Bestandsprojekte vom Handelsplatz investieren und sich bereits auf die neuen Projekte freuen, die mit Sicherheit bald eingestellt werden.

Berlin – Pohlestrasse

9 Jahre Erfolg als Crowdinvesting Plattform

Ein Blick in die Vergangenheit zeigt, dass Berfürst auf 9 erfolgreiche Geschäftsjahre zurückblicken kann. Derzeit steht nur eines der von Berfürst vermittelten Projekte im Insolvenzverfahren. Dabei handelte es sich auch nur um eine kleinere Anlage. Großprojekte, wo Summen von mehr als 1 Million Euro finanziert wurden, konnten hingegen erfolgreich abgeschlossen werden. Berfürst hat in der Vergangenheit neben Objekten in Deutschland auch Bauprojekte in Österreich und Spanien angeboten. Das bietet den Anlegern die Möglichkeit, auch geographisch mehr zu streuen und somit die Sicherheit ihres Portfolios bei Berfürst zu erhöhen. Berfürst ist heute ein Beweis dafür, dass man erfolgreich in Immobilien investieren kann, auch wenn man kein großes Einlagekapital zur Verfügung hat.

Darum lohnt sich eine Anlage bei Bergfürst

Unabhängige Stellen haben kürzlich einen Bergfürst Test durchgeführt und dem Unternehmen bestätigt, dass es zu den besten in der Branche gehört. Das ist natürlich auch für Dich als Anleger eine gute Neuigkeit. Es ist stets ein beruhigendes Gefühl, sein Geld bei einem zuverlässigen Unternehmen anzulegen.
Einer der wichtigsten Gründe für eine Anlage auf der Berfürst Anlage ist natürlich die Rendite. Wenn Du bei Berfürst 1,000 Euro anlegst, kannst Du bei einer Rendite von 7,4 Prozent dafür im Jahr 74 Euro erwirtschaften. Das hört sich zwar nicht nach einem Vermögen an, ist jedoch tatsächlich ein gutes Resultat. Du profitierst von Deiner Anlage jedoch nur optimal, wenn Du die 74 gewonnen Euro sofort wieder auf der Plattform anlegst. So erhältst Du nämlich im zweiten Jahr nicht mehr nur die Zinsen für 1,000 Euro, sondern für 1,074 Euro. Vermögensaufbau sollte immer langfristig betrachtet werden, so dass Dir Zinseszinsen beim Kapitalaufbau helfen.

Galerie Konze Dortmund

Durchdachte Struktur der Plattform

Die Plattform von Berfürst ist sehr übersichtlich strukturiert, so dass es Dir leicht fällt, nach dem Erhalt Deiner Zinsen Dich einfach einmal bei Berfürst einzuloggen und die Zinsen erneut zu investieren. Hat Dein Schwerpunkt bisher auf Aktienanlagen gelegen, stellst Du möglicherweise fest, dass Du bei Berfürst bessere Renditen erzielen kannst. Daher lohnt es sich für Dich, bei dem Unternehmen mehr Anlagekapital aufzubauen. Außerdem schaffst Du ein Equilibrium in Deinem Portfolio. Sollte es an der Börse wieder einmal kriseln, kannst Du mögliche Verluste mit Deiner Berfürst Anlage auffangen, so dass Dein Portfolio nicht in die roten Zahlen gerät. Andererseits kann natürlich auch ein gutes Jahr am Aktienmarkt einen möglichen Ausfall bei Berfürst auffangen. Darum ist es so wichtig, Deine Anlagen breit zu streuen. Berfürst bietet Dir eine ausgezeichnete Gelegenheit, Dich auch auf den Immobiliensektor auszubreiten und Deinem Porfolio eine wichtige Asset Gruppe hinzuzufügen.

Bergfürst Immobilien – Immer etwas besonders

Bei Berfürst hast Du die Gelegenheit, in Qualitätsimmobilien zu investieren. Das mag auch einer der Gründe sein, warum es kaum Berfürst Probleme mit Ausfällen gibt. Jedes Projekt, das Du auf der Webseite findest, strahlt Flair aus und lässt auf eine sorgfältige Planung schließen. Natürlich zählt für Dich in erster Linie die Rendite, nicht aber das Prestige der Kredite. Doch möchtest Du natürlich, dass die Projekte erfolgreich beendet werden. Berfürst Projekte werden sorgfältig gewählt. Konzept und Lage der Immobilien passen zusammen und es entstehen harmonische Konzepte, die auf Qualität schließen lassen. Wer seine Projekt mit Liebe zum Detail und großer Sorgfalt ausarbeitet, wird auch seine Finanzierung korrekt planen. Darum hat Bergfürst bereits auch so viele Projekte erfolgreich abgeschlossen. Schon darin kannst Du eine Garantie sehen, dass auch zukünftige Projekte, in die Du investieren wirst, den gleichen Kriterien folgen werden. Somit ist Deine Anlage in guten Händen.

Essen – Am Buschgarten

Besondere Projekte – Clemens Carré in Koblenz

Die Bergfürst Immobilien Erfahrungen haben zu Projekten, wie dem anspruchsvollen “Koblenz – Clemens Carré” beigetragen. Dieses Projekt war das bisher umfangreichste der Plattform und zeichnete sich durch ein Finanzierungsziel von 3,95 Millionen Euro. Nach diesem Erfolg haben noch mehr umfangreiche Projekte bei Bergfürst Einzug gehalten, wie beispielsweise die neue Investmentmöglichkeit auf der Plattform, das “Wien – Manner Villa”, die mit einem Finanzierungsziel von 4,35 Millionen Euro für Investoren bereitsteht und bereits viel Interesse bei der Berfürst Crowd fand. Damit steht bei Bergfürst wieder einmal ein Projekt aus Österreich für die Anleger bereit. So hast Du die Möglichkeit, ein Investment im Ausland in Dein Portfolio aufzunehmen. Solche Anlagen dienen stets dazu, eine noch weitere Streuung Deiner Anlagen zu erzielen, und damit Dein Risiko zu vermindern. Projekte dieser Art tragen dazu bei, dass es sich immer wieder lohnt, einmal bei Bergfürst vorbeizuschauen und neue Projekte zu finden, in die Du investieren kannst.

Koblenz – Clemens Carré

Fazit

Immobilien sind eine Anlageklasse die heute in jedes gut sortierte Investment Portfolio gehört. Für Kleinanleger kann es sich jedoch oft schwer erweisen, eine geeignete Immobilienanlage zu finden. Bergfürst hat seine Crowdinvesting Platt form jedoch genau auf den Kleinanleger und seine Bedürfnisse zugeschnitten. Du kannst ab einer Mindesteinlage den Betrag, den Du in ein bestimmtes Projekt investieren möchtest, selbst bestimmen. Die Laufzeiten sind recht kurz, so dass Dein Geld nur kurzfristig gebunden ist. Flexibilität erlaubt Die auch der Handelsplatz von Bergfürst. Dort kann zu Deine Anlagen vor Ablauf der Laufzeit zum Kauf anbieten und so schnell an Bargeld kommen. Bergfürst Erfahrung hat gezeigt, dass es kaum zu Ausfällen kommt, so dass Du davon ausgehen kannst, dass auf dieser Plattform nur ein geringes Risiko für Deine Anlage besteht. Bergfürst bietet Dir heute die Chance, Dich an der Finanzierung solcher Immobilienprojekte zu beteiligen, die früher nur Großinvestoren vorbehalten waren.

BERGFÜRST Plattform

Häufig gestellte Fragen zu Berfürst

Ab welchem Zeitpunkt erhalte ich für meine Anlage Zinsen?

Nachdem Du die Anlage abgeschlossen hast, müssen zunächst 14 Tage vergehen. Das ist die gesetzliche Widerrufsfrist, in der jede der Parteien von der Zeichnung zurücktreten kann. Danach beginnt die Verzinsung Deiner Anlage. Voraussetzung ist natürlich, dass Dein Geld eingegangen ist.

Mallorca – Santanyi

Wie funktioniert der Sparplan von Berfürst?

Bei dem Sparplan von Berfürst kannst Du jeden Monat 10 Euro einzahlen. Dein Geld wird bei Berfürst gestreut und über unterschiedliche Projekte angelegt. Somit besteht ein sehr geringes Risiko. Möchtest Du eine größere Summe auf einmal in eine solche, gestreute Anlage einzahlen, so hast Du auch dazu die Möglichkeit. Für den Sparplan von Bergfürst erhältst Du eine feste Verzinsung von 5,3 Prozent pro Jahr.

Leipzig – Eilenburger Straße

Was kann ich tun, wenn ich meine Anlage vor Ende der Laufzeit beenden möchte?

Grundsätzlich bist Du mit einer Anlag beim Crowdfunding an die Laufzeit des Immobilien Projekts gebunden. Bei Berfürst gibt es jedoch einen Sekundär Markt, der speziell für solche Fälle eingerichtet wurde. Es kommt nämlich häufiger vor, dass ein Anleger sein Kapital braucht und die Anlage verkaufen möchte. Auf dem Handelsplatz von Berfürst kannst Du Deine Anlage einfach online zum Verkauf stellen. Viele Kunden suchen auf dem Handelsplatz nach solchen Anlagen, so dass Du kaum Probleme haben wirst, Deine Anlage zu veräußern.

Berlin – Charlotten Garten

Ist es möglich, eine Anlage zu widerrufen?

Ja. Das Gesetz räumt eine Frist von 14 Tagen ein, während der Du Deine Investition widerrufen kannst. Das ist einfach online möglich. Nachdem Du Dich eingeloggt hast, kannst Du den Widderruf unter der Rubrik “Meine Investments” vornehmen. Ist das Geld für das Investment bereits eingegangen, so wir es Dir nach dem Widerruf automatisch auf Dein Konto überiwesen.

Wien Gobergasse II

Warum können bei Bergfürst so hohe Zinsen gezahlt werden?

Die Projekte bei Berfürst werden aus einer Mischung von Eigenkapital und Fremdkapital finanziert. Für das Projektmanagement macht es Sinn, einem Anleger einen hohen Zinssatz zu zahlen und auf diese Weise weniger Eigenkapital einsetzen zu müssen. Auf diese Weise erhält sich das Unternehmen eine gewisse Liquidität, die beispielsweise dazu benutzt wird, um die Planung neuer Projekte zu beginnen.

Stuttgart Mitte

Welche Bedingungen müssen erfüllt werden, um bei Berfürst investieren zu können?

Bei Bergfürst können juristische und physische Personen anlegen. Physische Personen müssen mindestens 18 Jahre alt und voll geschäftsfähig sein.

Palais Bingen

Was versteht man unter Crowdinvesting?

Crowdinvestig ist ein modernes Geschäftsmodell, das darauf abzielt, ein großes Projekt mit den Anlagen vieler Kleinanleger zu finanzieren. Die Finanzierungssumme ist dabei zu groß, um dass sie von einem Einzelnen übernommen werden könnte. Auf diese Weise können Kleinanleger von ausgezeichneten Renditen profitieren, die sonst nur institutionellen Anlegern vorbehalten waren. Der Begriff stammt aus dem Englischen und kann in Deutsch etwa mit ” Schwarm Investieren” übersetzt werden.

Oberhausen

Welche Gebühren fallen bei Bergfürst an?

Bei Bergfürst gibt es keine Gebühren. Du kannst Dich umsonst registrieren und auch für das Investieren werden keine Gebühren erhoben. Lediglich beim vorzeitigen Verkauf Deiner Anlagen auf dem Handelsplatz fällt eine Gebühr von 10 Euro an. So wird Deine Rendite bei Berfürst durch einerlei Gebühren gemindert. Die Zinssätze, die für die einzelnen Projekte ausgeschrieben sind, verstehen sich als Deine Netto Rendite.

Berlin – Parkstraße

Wie kann man den 10 Euro Gutschein einlösen?

Du hast zwei Möglichkeiten, um diesen Bonus zum Einsatz zu bringen. Du kannst Dich auf der Homepage von Berfürst einloggen und den Gutschein Code bereits vor dem Zeichnen hinterlegen. Unter der Rubrik “Meine Einstellungen” findest Du die dafür vorgesehene Eingabemaske. Aber auch während Du eine Anlage vornimmst, hast Du noch einmal die Möglichkeit, die Gutscheincode einzugeben. Du musst allerdings beachten, dass der Bonus auf dem Handelsplatz nicht eingesetzt werden kann und auch nicht für den Sparplan gilt. Du kannst ihn lediglich für ein Einzelinvestment in neue Projekte verwenden.

Muss ich die Gewinne von meinen Bergfürst Anlagen versteuern?

Auf alle Gewinnen aus Deiner Anlage in Immobilien werden Abgeltungssteuern erhoben. Du brauchst Dich selbst jedoch nicht darum zu kümmern. Die Emittenten übernehmen diese Aufgabe für Dich und führen die entsprechenden Steuern ab. Möchtest Du den Betrag jedoch nicht automatisch an das Finanzamt überweisen lassen, so kannst Du auf der Plattform einen Freistellungsauftrag einstellen. Da die Steuern jedoch nicht von Bergfürst direkt, sondern von dem Emittenten deiner Anlage abgeführt werden, musst Du für jedes Projekt einen neuen Freistellungsauftrag einstellen.

Baroper Bogen – Dortmund

Warum werden die Darlehn manchmal frühzeitig zurückgezahlt?

Die Laufzeiten, die bei den einzelnen Projekten auf der Plattform angegeben sind, werden stets so kalkuliert, dass dem Emittenten eine gewisse zusätzliche Zeit zur Verfügung steht, wenn es während der Bauphase zu Verzögerungen kommen sollte. So haben die Unternehmen die nötige Zeit, das Projekt zu beenden und die nötige Liquidität zu erwerben, um das Darlehn abzulösen. Verläuft die Bauphase jedoch genau nach Plan, wird ein Projekt oft vor Beendigung der Laufzeit abgeschlossen. In solchen Fällen ist es für den Emittenten günstig, das Darlehn vorzeitig zurückzuzahlen, da er bei Bergfürst hohe Zinsen an den Anleger zahlen muss. Als Anleger kannst Du einfach in ein neues Projekt investieren und erleidest somit keinen finanziellen Verlust.

Kann der Sparplan vorzeitig gekündigt werden?

Nein, der Sparplan von Bergfürst hat eine Laufzeit von 6,5 Jahren. Über diese Zeit ist Dein Geld fest gebunden und Du kannst es nicht vorzeitig abziehen. Bei dem Sparplan besteht auch nicht die Möglichkeit, die Anlage auf dem Handelsplatz zu verkaufen. Somit solltest Du nur Geld in einem Sparplan von Bergfürst anlegen, dass Du in den nächsten 6,5 Jahren nicht brauchen wirst.

Berlin Pohlestrasse

Wann werden die Zinsen überwiesen?

Die Zinsen werden entweder halbjährlich jeweils zum 30.06. und 31.12. oder jährlich zum 30.06. überwiesen. Bei jedem Projekt kannst Du sehen, welche Zinszahlungen vorgesehen sind. Du erhältst eine Postfach Nachricht, wenn die Zinsen kurz vor der Überweisung stehen. Manchmal kann es zu Verzögerungen von bis zu 10 Tagen kommen. Diese Frist wird gewährt, damit die Emittenten die Gelegenheit haben, ihren Berechnungsprozess abzuschließen und rechtzeitig zu überweisen.
Wenn Du Dich für den Sparplan entscheidest, werden die Zinsen automatisch wieder investiert. Daher kommen sie erst am Ende der Laufzeit gemeinsam mit dem Kapital und einer Gewinnbeteiligung zur Auszahlung.

Weitere Projekte von Bergfürst!

Zernsdorf am See
Bellavista 71 Mallorca
Alte Glockengiesserei – Rüdersdorf bei Berlin
Hamburg Berner Strasse
Kubitzer Bodden – Rügen
Kitzbühel
Moxy Hotel Dortmund
Kaiserstrasse-Wien
Moxy Hotel Troisdorf
Von-Cölln-Straße Lage
Courtyard Hotel Laxenburg
Schlossallee Berlin-Pankow
Bellavista Mallorca
RelaxAnlage
RelaxSparplan
RelaxImmo
Sassnitz auf Rügen
Immobilien-Angebot auf BERGFÜRST: Stuttgart Neckarstraße 12/21
Wien Parkside
Mainz Kastel
Gasthof Friedlwirt
Hamburg – Tonndorfer Hauptstrasse
Wien – Hernalser Hauptstraße
Campus Bornheim
Bingen am Rhein
Wuppertal
Wohnen im Aartal
Dinslaken Lohberg
Kammstraße Kiedrich
Rheinstraße Duisburg
Potsdam-Groß Glienicke
Hamburg Othmarschen
Wien Gobergasse
Essen Frintroper Straße
Berlin Westendallee
Vista del Mar 1
Königstein im Taunus
Hannover-Mitte
Fontane Center


10 Euro Startguthaben


Immobilien-Angebot auf BERGFÜRST: Soleada 35
Als besichertes Darlehen: Luxus-Villa mit unverbaubarem Meerblick im beliebten Südwesten Mallorcas – 7,0 % Zinsen p.a. – Laufzeit: bis zu 1,5 Jahren

Immobilien-Angebot auf BERGFÜRST: Gera³
Immobilienportfolio mit 6,0 % p.a. in Gera: drei Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 22 Wohneinheiten, einer Gewerbeeinheit und einer Fläche von 1.545 m².

Immobilien-Angebot auf BERGFÜRST: Wien, mein Wien
Immobilienanlage in Wien mit 6,75 % Zinsen p.a. bei rd. 2 Jahren Laufzeit: Bau von 7 Dachgeschoßwohnungen sowie Aufwertungsarbeiten am Objekt mit Blick auf Schloss Schönbrunn

Aktuelle Anlagemöglichkeiten auf BERGFÜRST
Überblick über aktuelle Immobilien-Angebote auf der Corwdinvesting-Plattform BERGFÜRST!

BERGFÜRST
Die Plattform für Immobilien-Crowdinvesting!

So funktioniert BERGFÜRST
Welche Idee steckt hinter BERGFÜRST und wie funktioniert die Anlageklasse Immobilien-Crowdinvesting?

Die beliebtesten Immobilien Investment Plattformen im Überblick!

Plattformen Betongold

Investment und Zahlung

  • Immobilien

  • Registrierung in 5 Min

  • ohne aufwändige Postident-Legitimierung

  •  per Videochat über das Smartphone

  • einzige Crowdinvesting-Plattform mit Handelsplatz

  • Rendite:  3,5% -7%

  • Zinszahlung: halbjährlich / jährlich

  • Gebühren: 100% gebührenfrei

  • Mindesteinlage: ab 10 Euro

  • Schwarmfinanzierungs-Plattform

  • Sitz in Estland, Lettland und Litauen

  •  Investoren aus 45 verschiedenen Ländern

  • Alle Kredite sind mit einer Hypothek abgesichert

  • Investitionen als Firma sind möglich

  • Fixer Zinssatz bei der Investition

  • Rendite >13%

  • Gebühren: 100% gebührenfrei

  • Auto Investment Funktion

  • Sicherheit durch Treuehandkonto

  • Laufzeit: 12 -60 Monate

  • Mindesteinlage: 50€

  • Immobilien

  • Immobilienprojekte

  • Finanzierung Immobilienprojekte

  • Anmeldung direkt über die Homepage

  • Exporo hat eigene Bestandsimmobilien

  • Rendite:  ca. 6%

  • Zinszahlung: halbjährlich / jährlich

  • Gebühren: 100% gebührenfrei

  • Mindesteinlage: ab 1 Euro

  • BONUS CODE 136181

  • nachhaltige Immobilien

  • nachhaltige Energieprojekte

  • Kapitalanlagen für Erneuerbare Energien

  • per Videochat über das Smartphone

  • Rendite: ca. 6%

  • Tools: Sehr praktischer Renditerechner

  • Gebühren: 100% gebührenfrei

  • Mindesteinlage: ab 1000 Euro

  • Immobilien in 33 Ländern

  • größter Immobilien Verwalter Deutschlands

  • Exklusive Bauvorhaben und Immobilen Projekte

  • Intensive Analyse

  • feste Laufzeiten

  • verschiedene Branchen

  • Garantierte Finanzierung

  • Innovativ und flexibel

  • Langjährige Kompetenz

  • Gemeinsame Interessen

  • Garantierte Finanzierung

  • New List Item

  • Rendite: 4 -7%

  • Gebühren: 100% gebührenfrei

  • sehr gute Benutzeroberfläche für Investoren

  • über 100 Shops in Deutschland

  • Fokus auf hoher Kundenebene

  • Kundesservice steht an erster Stelle

  • Professionelle Analyse

  • Feste Konditionen

  • Mindesteinlage: 100€

  • Immobilien

  • Fokus speziell auf Österreich

  • Schweitz und Deutschland

  • kurze Laufzeiten 6 bis 30 Monate

  • Crowdfunding Projekte

  • Betriebswirtschaftliche Kompetenz

  • keine Start-Up-Unternehmen

  • Rendite: ca. 5% - 8%

  • Zinszahlung: halbjährlich / jährlich

  • Mindesteinlage: ab 250 Euro

Es gibt auch Alternativen wie das Investieren in P2P Kredite. Hier in Diesem Beitrag erfährst Du wie diese Anlageform funktioniert!

Click to rate this post!
[Total: 2 Average: 5]

1 Trackback / Pingback

  1. Immobilieninvestoren vertrauen dem Netzwerk! Rendite ▷ 13% -

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*